+ + + „Ich revoltiere, also sind wir.“ (Albert Camus) - Zu Beginn der neuen Spielzeit geht es um die Revolte und eine Reise ins Auge des Bösen. Im Fokus: der französische Schriftsteller und Denker Albert Camus. + + + Mit VIVAT! Bums. Aus. eröffnen wir am 19. September die Spielzeit. Es folgt am 02. Oktober die Bühnenadaption des Romans DIE PEST. Beide Stücke präsentieren wir im theaterimballsaal in Bonn. + + +

fringe 1_ Foto Annika Ley

Vivat! Bums. Aus. – Ein Titel könnte kaum widersprüchlicher sein. Was wird sich dahinter verbergen? Wir schüren die Spannung bis zur Spielzeit-Eröffnung am 19. September im theaterimballsaal in Bonn. VIVAT! Bums. ...weiterlesen

Die Pest _ 2_ Foto Annika Ley

Albert Camus – im vergangenen Jahr wäre er 100 geworden – erschafft in seinem Roman DIE PEST eine hochdramatische Situation. Es ist eine Reise ins Auge des Bösen, der wir ...weiterlesen

Motiv für website

Zwei Jahre, neun Autoren, zehn Schauspieler: Schaubühne Lindenfels, Leipzig, und fringe ensemble/phoenix5, Bonn/Münster, realisieren seit 2012 ein außergewöhnliches internationales Theaterprojekt, das in der Uraufführung VOR DEN HUNDEN gipfelt. Im Oktober ...weiterlesen

Food Crash für HP

Die Weltbevölkerung wächst und wächst und wächst und isst und trinkt und isst und trinkt noch mehr. Irgendwann wird wohl der Planet leer sein. Und dann war es das vermutlich… ...weiterlesen

hhaus

Die Sendung 'Scala' in WDR 5 beschäftigte sich am heutigen Freitag u.a. mit der Premiere VOR DEN HUNDEN. Hören Sie hier in den Ausschnitt aus der Radiosendung. WDR 5 Scala - Aktuelles ...weiterlesen

presse_vdh

Presse 1 / Von der Front und den Hunden | Kreutzer Leipzig Presse 2 / Europa vor den Hunden | Mephisto Presse 3 / Gelungene Balance zwischen Seichtem und Substanz | Leipziger ...weiterlesen