+ + + Am 30. Juni und 01. Juli zeigt unser starkes Frauen-Ensemble nochmals KASSANDRA: Bettina Marugg, Nicole Kersten und Justine Hauer präsentieren Christa Wolfs Jahrhundert-Erzählung! + + + Mit DRONES, einem Musik-Theater, einer Dronenoper von Gregor Schwellenbach, sind wir am Puls der Zeit: am 07. und 08. Juli! + + + Wir haben 3 Flaneure für eine Woche nach Athen geschickt: Annika Ley, Gregor Schwellenbach und Oleg Zhukov. Aus dem Material, das sie uns flanierend und beobachtend mitgebracht haben, entsteht als erste Produktion der kommenden Spielzeit DIE FLANEURE / ATHEN .

Kassandra von Christa Wolf ist noch heute ein starkes Werk über Widerstand und Vereinzelung, private Liebe und gesellschaftliche Verpflichtung, Rückzug und Kampf. Frank Heuel adaptiert die Erzählung für die Bühne ...weiterlesen

  Die letzte Schmerzprobe Troja ist gefallen. Kassandra wusste, dass der Krieg nicht zu gewinnen war. Ihre Warnungen waren vergeblich, denn Apoll hatte ihr die Sehergabe verliehen, sie aber damit bestraft, dass ...weiterlesen

DRONES - eine Dronenoper von Gregor Schwellenbach mit Justine Hauer, Manuel Klein und Andreas Meidinger zeigen wir wieder am 21. und 22. Oktober und am 11. und 12. November! DRONES Eine Dronenoper ...weiterlesen

Für unser erstes Projekt nach den Sommerferien hat bereits die erste Arbeitsphase begonnen: Für DIE FLANEURE / Athen reisen nacheinander Oleg Zhukov, Annika Ley und Gregor Schwellenbach für eine Woche ...weiterlesen

Wir freuen uns über die Förderung unseres deutsch-kurdischen Recherche-Projektes mikan – #Heimat #Hoffnung #Ort #Platz durch den Fonds Darstellende Künste. Im Fokus werden Aspekte der Heimatsfindung und -behauptung stehen. ...weiterlesen

Frank Heuel und Annika Ley haben in Riga die lettische Version von ES KANN NUR EINER SIEGER SEIN im Dailes Teatris inszeniert. Premiere war am 28. Mai. Nun läuft das ...weiterlesen

Istanbuler Theaterpreis für „Zwischenhalt / Aradurak / Rawestgeharaf“ Frank Heuels Inszenierung von „Zwischenhalt / Aradurak / Rawestgeharaf“, die Anfang des Jahres in Zusammenarbeit mit Şermola Performans in Istanbul entstand, erhielt den ...weiterlesen

Ein Kurde, ein Türke und ein Deutscher, die sich in godothafter Atmosphäre irgendwo im Nirgendwo treffen, sind die Protagonisten in Mirza Metins Stück ZWISCHENHALT - das dritte von 4 PROJEKTE ...weiterlesen

  Gespräch im Deutschlandradio Kultur am 11. März 2017, 14:05 h Frank Heuel im Gespräch mit Janis El-Bira "Alles ist staatlich durchkontrolliert" In der Türkei haben es Theatermacher derzeit schwer. Der deutsche Regisseur Frank Heuel, ...weiterlesen