+ + + Es geht los: DIE PEST zeigen wir vom 04. bis 05. September. + + + Die Pequod mit ihrer starken Mannschaft sticht kurz danach wieder in See: MOBY DICK vom 11. bis 13. September. + + + Und freuen Sie sich auf GLÜCK, unsere erste Premiere der neuen Spielzeit: am 24. September im theaterimballsaal! + + +

fringe ensemble _ GLÜCK _  Foto Andreas Meidinger_klein

Man bekommt es versprochen oder es fällt einem zu, man jagt ihm nach oder es liegt unerkannt vor einem, man hat es im Spiel oder in der Liebe, man kann ...weiterlesen

Die Pest _ 2_ Foto Annika Ley

Die Inszenierung von Frank Heuel mit Andreas Meidinger bildet den Start in die neue Spielzeit. Albert Camus erschafft in seinem Roman DIE PEST eine hochdramatische Situation. Es ist eine Reise ...weiterlesen

Foto: Thomas Morsch

Bei genauerer Betrachtung ist DAS GROSSE WELTTHEATER, dem sich das fringe ensemble in diesem Jahr widmet, nicht nur im gleichnamigen Werk Calderons zu finden, sondern auch in anderen ebenso großen, ...weiterlesen

Unbenannt-1 Kopie

Goran Ferčecs Stück ARBEITSSCHLACHTEN, inszeniert von Frank Heuel, musikalisch kongenial umgesetzt von Gregor Schwellenbach, zeigen wir im Rahmen von west off 2015 im November im FFT in Düsseldorf. Vor den Hunden ...weiterlesen

fringe ensemble

Chronik einer Heimsuchung Wie ein Drama aufgebaut ist der 1947 erschienene berühmte Roman des französischen Literatur-Nobelpreisträgers Albert Camus (1913-1969). Im Theater im Ballsaal hat Frank Heuel, Leiter des Bonner fringe ensemble, ...weiterlesen

Foto: Lilian Szokody

Der blutige Kampf zwischen Gefühlen und Urgewalten   Man erfährt viel über die Meerestiere, die heute gern als sanfte Giganten der Ozeane verklärt werden, in Herman Melvilles 1851 erschienenem Roman "Moby Dick". ...weiterlesen

fringe ensemble

Inspiriert von Bachs Matthäus-Passion: Goran Fercec Drama "Arbeitsschlachten" Vor knapp einem Jahr kam das Stück im Rahmen des internationalen Projektes "Vor den Hunden" im Theater im Ballsaal heraus. Schon damals gehörte ...weiterlesen