eduardo

* 1955

ist Architekt und Künstler. Von 1987 bis 1997 unterrichtete er als Dozent der Universität Mendoza Aquarellmalerei und Freihandzeichnen. Auch in anderen künstlerischen Bereichen, die mit der Wahrnehmung und Darstellung des Raumes in Verbindung stehen, war er tätig. So begann er, Bühnenbilder und Kostüme für Theateraufführungen und Modern Dance zu entwerfen. Seit 1997 lebt er in Deutschland. Die Zusammenarbeit mit dem fringe ensemble besteht seit 1998.