nexus wächst!

Im Oktober 2018 haben wir das kurdisch-deutsche Theaternetzwerk nexus gegründet. Die Idee dazu entstand in der Zusammenarbeit von Frank Heuel (fringe ensemble, Bonn) und Mirza Metin (Şermola Perfomans, Istanbul).

Wir möchten kurdische und deutsche TheatermacherInnen zusammenbringen und in Deutschland lebenden kurdischen Theaterschaffenden eine Plattform bieten: Das Archiv wächst kontinuierlich! Wer dabei sein möchte, kann mit Hicran Demir (mail@nexus-theatre.net) Kontakt aufnehmen.

Mit einer mehrteiligen Workshop-Reihe sind wir im Herbst 2018 in die gemeinsame Arbeit gestartet. In diesem Jahr werden weitere Workshops stattfinden. Auf der Homepage www.nexus-theatre.net findet man alle Informationen über die Beteiligten, die vergangenen und zukünftigen Workshops sowie über Theater-Produktionen in kurdisch-deutscher Koproduktion nach und nach in deutscher, kurdischer (kurmancî) und englischer Sprache.

nexus wird gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen.