Eine Musik-Theater-Produktion von Theater Marabu und fringe ensemble

Künstlerische Leitung Frank Heuel, Tina Jücker, Claus Overkamp
Komposition und musikalische Leitung Daniel Ott
Leitung Bläserensemble Paul Hübner
Ausstattung Annika Ley

Performance, Musik David Fischer, Justine Hauer, Julia Hoffstaedter, Paul Hübner, Bettina Marugg, Andreas Meidinger, Arturo Portugal

Weitere Mitwirkende Melina Delpho, Beate Fuhrmann, Paule Hellmann, Ralph Hutter, Stina Jahn, Carlotta Josephs, Birgit Klein, Joshua Koch, Ulla Kuipers, Carlotta Laumann, Morgane Liebe, Andreas Limbach, Jey Lo-Ciudice, Nele Marggraf, Arnulf Marquardt-Kuron, Anette Mock, Paulina Mock, Brigitte Nellinger, Sonja Nellinger, Alex Preis, Sophia Reifenrath, Milena Rheindorf, Friedhelm Roth-Lange, Susanne Wagners, Anne Wichtmann, Patricia Wolf sowie die Jagdhornbläser der Jägerschaft Bonn e.V. unter der Leitung von Hans Peter Passmann

Produktionsleitung Jennifer Merten
Assistenz Sina Dezer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Claudia Grönemeyer, Christiane Müller-Rosen

Eine Produktion im Rahmen von BTHVN2020.

Premiere: Fr. 21.08.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn

Sa. 22.08.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn
So. 23.08.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn

Fr  28.09.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn
Sa. 29.08.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn
So. 30.08.2020, 18 Uhr, Kottenforst, Bonn

Und plötzlich ist alles anders. Nichts ist, wie es vorher war und nichts wird für lange Zeit wieder so sein. In dieser Zeit großer Unsicherheit und Orientierungslosigkeit führt uns „B free“ in die Stille des Waldes, schafft visuelle und akustische Begegnungen, die irritieren, erstaunen lassen oder uns berühren. Begegnungen, die uns nach unserem menschlichen Wesen befragen und nach unserer Idee von Freiheit für ein Morgen. Seien Sie Teil dieser Landschaftskomposition „B free“.

Die beiden freien Bonner Theater – fringe ensemble und Theater Marabu – verbinden ihre langjährige Erfahrung mit jeweils unterschiedlichem Zielpublikum und ihre gemeinsame Lust auf performative wie partizipatorische Formate und entwickeln diese Eigenproduktion mit einem generationsübergreifenden Ensemble aus Performer*innen, Musiker*innen und Bonner*innen. Unterstützt werden sie von Daniel Ott, Komponist und Theatermacher, seit 2005 Professor für Komposition und Experimentelles Musiktheater an der Universität der Künste Berlin, und ab 2016, gemeinsam mit Manos Tsangaris, künstlerischer Leiter der Münchener Biennale – Festival für neues Musiktheater.

Das künstlerische Team setzt sich aus beiden Ensembles und Gästen zusammen, aus Schauspieler*innen und Musiker*innen, Raum- und Videokünstler*innen und aus einem Laien-Ensemble, das eigens für dieses Projekt zusammengestellt wird.

Eine Produktion von Theater Marabu und fringe ensemble e.V. für das Internationale Festival SOUND IN SPACE // Music | Theatre | Festival for all ages im Rahmen von BTHVN2020.

B free _ Premiere am 21. August 2020 in Bonn.