Schlachthof 5

oder Der Kinderkreuzzug von Kurt Vonnegut Mit Justine Hauer, Manuel Klein, Georg Lennarz, Bettina Marugg, Andreas Meidinger, Regie Frank Heuel Ausstattung Annika Ley Assistenz Lutz Ackermann Vorstellungen Wegen einer Erkrankung im Ensemble müssen wir unser Premiere auf den 8. März verschieben. Fr 23. Februar, 20 Uhr – Premiere Sa 24. Februar, 20 Uhr Fr 08. März, 20 Uhr…

Mensch | Natur – Projekt: Mitwirkende gesucht

Liebe Theater-, Musik- und Naturinteressierte, wir suchen für eine große Theater-Performance, die Mitte September 2024 im Rahmen des Beethovenfest Bonn Premiere haben wird, Mitwirkende und Helfer/innen (m/w/d). Das Projekt beschäftigt sich auf vielfältige Weise mit dem Verhältnis von Mensch und Natur. Es wird aus verschiedenen künstlerischen Arbeiten bestehen (Sprechchöre, Musik- und Theater-Performances, interaktive Installationen, Audiowalks),…

Wenn Weichheit aus der Härte fließt

Performance & Audio-Walk fringe ensemble in Zusammenarbeit mit Maison du Futur (CH) Autorin: Julia Weber Mit: Bettina Marugg, Wanda Wylowa Regie: Frank Heuel Räume, Kostüme: Annika Ley Vorstellungen Sa 02. März 24, 16 Uhr So 03. März 24, 16 Uhr Tickets gibt es bei BonnTicket. !!! Bringen Sie zum Audiowalk bitte Ihr aufgeladenes Smartphone und…

City Stories – die App

Ab dem 05. September steht die CITY STORIES-App hier zum Download bereit. Ein Team des fringe ensemble war im Frühjahr 2022 unterwegs in der Stadt – in der City, in Beuel, Poppelsdorf und Kessenich und hat Bürger*innen gebeten, spontan eine persönliche Geschichte, die sie an einem Ort in Bonn erlebt haben, zu erzählen und diese…

Citizen Map – die App

Neue App – Neue Möglichkeiten! Die neue Version der CITIZEN MAP-App macht es möglich: Ab sofort können Sie, egal wo Sie sich gerade befinden, die Orte und Geschichten, die wir in Bad Godesberg gesammelt haben, hören und/oder lesen. Mit der App navigieren Sie sich intuitiv durch den Stadtteil und finden dort auch Bilder der Orte,…

Map to Utopia _ Video-Dokumentation

MAP TO UTOPIA ist ein mehrstufiges, interaktives Projekt zur Zukunft urbaner Lebensräume, 2019 zusammen entwickelt von fringe ensemble Bonn und Platform Tiyatro Istanbul und seitdem stetig weiterentwickelt. Entstanden sind eine deutsche, eine türkische und eine internationale Version sowie eine hybride und eine rein digitale Fassung. Bis heute können wir auf über 30 Vorstellungen zurückblicken. MAP…