Nach 1700 Jahren wird die Kaiserin Helena im August 2012 zum dritten Mal nach Bonn kommen. Im Rahmen der Helena-Festwoche in Bonn zeigt das fringe ensemble das theatrale Ereignis UNTERM DEM HEILIGEN ROCK.

Unter dem Heiligen Rock

Ein theatrales Ereignis zur Heiligen Helena

Eine Produktion des fringe ensemble

Mit: Bettina Marugg
Konzept
: Frank Heuel und Annika Ley

Anlässlich der Helena-Festwochen in Bonn vom 17.–25. August 2012 unter der Überschrift „Ein.Blick in den Himmel“ zeigt das fringe ensemble im Frauenmuseum Bonn am Sa, 25.08.12 ein theatrales Ereignis zu einer der zentralen Frauenfiguren des Christentums. Um das Leben der Heiligen Helena ranken sich zahlreiche Legenden – gesichert bleibt: Als Mutter Konstantin des Großen trug sie entscheidend zum Ende der Christenverfolgung bei, im hohen Alter entdeckte sie als Pilgerin in Palästina die Grabstätte Jesu und überführte fürs Christentum bedeutende Reliquien nach Trier.
IM HEILIGEN ROCK möchte den Versuch unternehmen, die Kraft und Wirkungskraft dieser Frau einem heutigen Publikum näher zu bringen.

Eine Produktion von Wirklichkeit GbR/fringe ensemble im Rahmen der Helena-Festwoche
25. August 2012, 17 Uhr im Frauenmuseum, Bonn