maggie

Geboren und aufgewachsen in Ecuador, als britische Staatsbürgerin mit mexikanischem Herz, studierte Maggie Thomas an der Universität Bonn und UNAM in Mexico City.

Als Regiehospitantin arbeitete sie ab 2008 für Kooperationen des fringe ensemble mit dem Theater Bonn: 2008 wirkte sie bei den Veranstaltungsreihen CLUB DER UTOPISTEN und 60 JAHRE IN 6 WOCHEN mit, 2009 bei DAS TREIBHAUS von Wolfgang Koeppen.

Seit 2009 war Maggie Thomas als Regieassistentin für Produktionen von fringe ensemble/phoenix5 engagiert: für DIE RÄUBER, DER KAUFMANN VON VENEDIG und DIE HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHTHÖFE, für WIRKLICHKEITSTEST 2011, ebenfalls eine Kooperationsprojekt von fringe ensemble und Theater Bonn.