Im Mai steht die spannungsreiche Theaterreise zwischen Schillerscher Fiktion und bundesrepublikanischer Wirklichkeit für vier Vorstellungen wieder auf dem Spielplan im Theater im Ballsaal: "Hohe darstellerische und inszenatorische Kunst" - hieß es in der Münsterschen Zeitung. Die Räuber von Friedrich Schiller Regie: Frank Heuel ...weiterlesen

Ein packendes Drama über die Manipulierbarkeit des Menschen im Krieg. "Schärfer, genauer kann man literarische Texte nicht auf die Bühne bringen als Frank Heuel," hieß es in der Presse. Winter im Morgengrauen Nach dem Roman von Jens-Martin Eriksen Uraufführung Mit: David Fischer, Manuel Klein, ...weiterlesen

fringe ensemble und Theater Bonn setzen mit der Veranstaltungsreihe DEUTSCHE REVOLUTIONEN ihre Kooperation fort. In sechs Veranstaltungen stehen die Hoffnungen und Ziele der Revolutionäre, ihr Scheitern und die Frage, warum in Deutschland die Revolution nie so recht am Platz zu ...weiterlesen

Und es ward Nacht im Ballsaal... "Nighthawks" - Ein Theaterabend mit Justine Hauer und Bettina Marugg "Don't be afraid of the dark", haben Justine Hauer und Bettina Marugg ihren Gästen Mut gemacht und laufend Wodka zum Ölen in kleinen Gläsern verabreicht. "Nighthawks" ...weiterlesen